SNRC Bürglistrasse in Zürich

SNRC Bürglistrasse in Zürich

Umbau und Mieterausbau
Projektart
  Direktauftrag
Fertigstellung  2019–
Auftraggeber  Swiss Neuro Radiosurgery Center
Architektur  Lippuner Sabbadini Architekten

Das Bürogebäude an der Bürglistrasse 29 im Zürcher Stadtkreis Enge, wurde 1972 erbaut. Der Betonbau markiert die Ecke Bürglistrasse und Schulhausstrasse. Ein Wechsel der langjährigen Mieterschaft wurde als Anlass genommen, die Gebäudehülle generell Instand zu setzen, eine Betonsanierung der Fassade vorzunehmen und die Haustechnikinstallationen den heutigen Bedürfnissen anzupassen.

Für die neue Mieterschaft, das Swiss Neuro Radiosurgery Center, wird die Planung eines umfassenden Umbaus und Mieterausbaus für die einzelnen Praxen umgesetzt. Die medizinischen Geräte erfordern spezifische bauliche Massnahmen wie statische Verstärkungen und Strahlenschutzmassnahmen. Der geplante Ausbau soll mit wenigen, bewusst gewählten Materialen eine klienten- und betreiberfreundliche Atmosphäre schaffen. Das Erscheinungsbild und die materielle Ausgestaltung sollen die Werte des Neuro Centers adäquat widerspiegeln. Die bestehende Gebäudetypologie wird bei den vorgesehenen Umbaumassnahmen berücksichtigt und in das neue Konzept integriert. So sollen zum Beispiel statische Elemente wie das Betongerippe gezeigt werden. Sämtliche Büroräumlichkeiten, Aufenthalts- und öffentliche Bereiche werden mit Mobiliar und Beleuchtung neu ausgestattet.

Uffizi